-        1977- 1979 Ausbildung zum Facharbeiter für Metallblasinstrumente (Spezialisierung Maschinenbau) im VEB B&S Markneukirchen

-        1982-1984 nebenberufliche Ausbildung zum Reparateur bei Fa. Erhard Todt, Erlbach

-        1982-1984 Wehrdienst als Tubist für 1 ½  Jahre  im Zentralen Orchester der Volksarmee in Berlin

-        1984-1986 Instrumentenbau (Trompeten, Tenorhörner) bei Fa. Reichelt, Markneukirchen

-        ab 1986 Reparatur von Metallblasinstrumenten in der Werkstatt von Ulrike Weller

-        1990 Abschluss „Meister des Handwerks“

-        1991 Übernahme der Firma von Ulrike Weller

-        1992-1998  Vereidigter Sachverständiger